Briefe aus Tehran
Briefe aus Tehran

Briefe aus Tehrān

Briefe aus Tehrān

 

(…) Um CO2-intensive Flugreisen zu vermeiden (und weil ich mir Zeit nehmen konnte und neugierig auf eine andere, langsamere Art der Reise war), bin ich mit der Bahn in den Iran gereist. Von Hannover nach Wien, Wien nach Bukarest, Bukarest nach Istanbul, Istanbul nach Ankara, Ankara nach Tehrān. Mit genügend Puffer zum Umsteigen und zwei Übernachtungen knapp sieben Tage. Einziger Haken war, dass ich zwischen Bukarest und Istanbul dreimal umsteigen musste und ein verpasster Anschluss einen Tag Aufschub bedeuten würde. Und das genau die Strecke war, für die ich aus Deutschland kein Ticket reservieren konnte. (…)

Hier den ganzen Beitrag sofort herunterladen (PDF-Datei, ca. MB).

 

 

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to dFlip 3D Flipbook Wordpress Help documentation.

Laleh Ardestaninejad

Laleh Ardestaninejadist deutsch-iranische Politikwissenschaftlerin.